Berliner Kranich 2006

Aus GoVB

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich schreibe hier vor allem Anmerkungen zum Goblin. Ich habe am Sonntag bein Kranich mitgemacht.

  • Auf den Ergebniszetteln fehlt die Spalte "Jigo"! Dafür steht ziemlich sinnfrei "Zeit" und "Aufgabe" als Siegvarianten (alternativ zu "kampflos". Zeit und Aufgabe also weg und statt dessen "Jigo" her!
  • In der Fußzeile stand: Berliner Kranich XVII - das sollte XVII. Berliner Kranich heißen!
  • Wenn keine Vorgabe gewährt wird, sollte nicht der Raum für die Vorgabe einfach leer bleiben, sondern einfach "0" oder "keine" stehen.
  • Zuschnitt: Nur die Trennlinien zur Mitte angeben. Die Trennlinien zum Rand sind überflüssig und sehen entweder häßlich aus oder bedeuten zusätzlichen Schnittaufwand.
  • Die Größe der Partiezettel soll wählbar sein! Entweder
    • 10 Zettel pro Blatt A4, oder
    • 8 Zettel
    • 6 Zettel
    • 4 Zettel
    • 2 Zettel
    • 1 Zettel

(Man sollte dem konkreten Turnier alle Freiheiten einräumen. Vielleicht haben sie viel Papier, aber keine Zeit zum Schneiden! Die Schriftgröße sollte in Abhängigkeit der Papiergröße automatisch gewwählt werden. Der Defaultwert sollte bei 10 liegen.

  • Bei 80 Brettern ist die Sortierung der Ergebniszettel nach dem Zuschneiden ein Problem! Sie sollten nach dem Zuschneiden gleich in der richtigen Reihenfolge vorliegen. Also
    • Optionale Wahl, ob man 1, 2, 3, 4 oder 5 Zettel gleichzeitig zuschneiden will. Und dann der Ausdruck so, daß Zettel für Brett 1 automatisch über dem Zettel für Brett 2 zu liegen kommt.
Persönliche Werkzeuge
Ansichten